News

26-07-2016
Bericht Skye
Bericht Skye

Statusupdate: Dinge, die nach knapp zwei Wochen zu nerven beginnen:

- Die grottenschlechte Musikauswahl im Radio: Ja, wir vermissen unser Audiokabel, das jetzt gerade in Wien im Auto im Handschuhfach liegt – viel zu weit weg, um diese musikalischen Höllenqualen zu beenden! Neben dem gälischen und dem klassischen Sender gibt es noch genau zwei weitere, die Musik spielen... weiter

17-07-2016
Bericht Lewis & Harris
Bericht Lewis & Harris

Wir sind endlich Insulaner und starten unser Abenteuer auf den Äußeren Hebriden Schottlands! Die verreckte Autokupplung ist Geschichte, der Gewaltmarsch von unserem unfreiwilligen Inverness-Zwischenstopp nach Ullapool geglückt, mit dem Einreihen in die Autowartschlange für die Fährüberfahrt nach Lewis and Harris erlangt Peter wieder seine normale Herzfrequenz und Gesichtsfarbe... weiter

15-07-2016
Bericht Nördliche Higlands
Bericht Nördliche Higlands

Gestern hot uns des Glück valossen …
… wia steh’n in da Pampa draußen –
dabei woast du do … immer ois füa mi ...     
I kann ma ’s Fluachen ned verbeißen,
was woast du fia a haßes Eisen,
und überblieb's is nur a Havarie... weiter

11-07-2016
Bericht Zentrale Highlands
Bericht Zentrale Highlands

Wir haben es getan! 3 von 3 Pflichtzielpunkten – wir erinnern uns: Schwimmen gehen, Haggis probieren und im Kilt herumlaufen – wurden von unserer Reisegruppe wenigstens teilweise absolviert. Momentan liegt Bigi in der Gesamtwertung auf dem letzten Platz (1/2 von 3 Zielen erfüllt) und das ehrlicherweise auch nur, weil die Lasagne, von der sie einen Bissen gekostet hat, angeblich mit Haggis zubereitet war...weiter

06-07-2016
Bericht Nordostschottland
Bericht Nordostschottland

Die Liste der Klischees (vom ersten Schottland-Reisebericht) ist lang und auch zum Teil bestätigt, trotzdem möchten wir euch nicht vorenthalten, was wir die letzten Tage genau getrieben haben. Generell führt uns unsere Route von Edinburgh aus gegen den Uhrzeigersinn – mit einem kurzen Abstecher in die Highlands...weiter

05-07-2016
Bericht Schottland Basics
Bericht Schottland Basics

Was wissen wir eigentlich über Schottland? Schottland ist das Land der Spukschlösser, des Nebels, Heimat von Nessie und tückischer Moore, die jeden unaufhaltsam verschlingen, der nur einen Schritt auf die falsche Stelle setzt. Schottland ist das Mekka für Pinttrinker und Whiskey-Liebhaber, die immergrüne Augenweide, ein Eldorado für Golfer und Wanderer, aber auch erste Adresse für all jene, die Ihre Allwetterkleidung einmal einem Härtetest unterziehen wollen...weiter

03-08-2015
Ich glaub, uns laust der Affe
Ich glaub, uns laust der Affe

Es ist wiedermal fünf Uhr früh, als wir unsere Rucksäcke ins Taxi hieven, diesmal mit fünf leckeren Croissants von Hani, einer kleinen aber überaus feinen Bäckerei nahe unseres Hotels in Yogyakarta, im Gepäck. Der Abschied von Yogyakarta fällt uns jetzt nicht wirklich schwer, immerhin haben wir das Gefühl, wirklich fast alles hier gesehen zu haben. Abgesehen davon freuen wir uns tierisch auf unser nächstes Ziel: Urwald, Dschungel, Wasserfälle, die legendären.... Weiter

03-08-2015
Photo, photo, please!
Photo, photo, please!

Es ist vier Uhr früh. Zwei Handywecker rappeln – diesmal noch nicht begleitet vom Ruf des Muezzins, weil wir noch in Bali sind – aber es ist trotzdem noch viel zu viel Lärm um diese Uhrzeit. Bewaffnet mit vier Rucksäcken und drei Lunchpaketen fürs Frühstück geht es mit Sehschlitzen zum Flughafen in Denpasar – wenn schon mal ein Flugzeug nach Plan fliegt, wollen wir auch rechtzeitig da sein.... Weiter

29-07-2015
Bali - das andere Indonesien
Bali - das andere Indonesien

Bali – man glaubt es kaum, aber wir haben es nach einigen „kleinen“ Zwischenfällen doch endlich nach Indonesien geschafft. Naja, zwar wurde unser Flug vom Morgen auch noch in die Abendstunden verschoben, aber 6 weitere Stunden im Pool haben das Kraut auch nicht weiter fett gemacht. Sauber und ein bisschen schrumpelig vom vielen Chlorwasser durften wir nun endlich das heilige Touristenmekka betreten.... Weiter

21-07-2015
Gestrandet in Dubai
Gestrandet in Dubai

Vulkane sind eigentlich ganz friedliche Zeitgenossen. Getarnt in schwarz stehen sie meist nur untätig in der Landschaft herum und stoßen – wenn überhaupt – dann und wann ein genüssliches Rauchwölkchen aus. Klingt eigentlich nach einem chilligen Dasein aber scheinbar können Vulkane mit einem kleinen „Huster“ auch einen Urlaubsplan rums komplett auf den Kopf stellen..... Weiter